Die Seite 3 der Großfiguren

Dieser Plüschtim kommt aus dem Hause Lombard (1972). Es wurden die gleichen Köpfe benutzt die auch für die Handspielfiguren mit den Plastikhänden benutzt wurden. So gibt es auch die anderen in Plüsch. Gesehen habe ich die Schul(t)zes, und Haddock. Struppi habe ich von dieser Serie noch nicht gesehen, aber wenn Ihr es wisst ob es ihn gibt, schreibt mir. stephan@tintinsh.com

Das Bild von den 3en kommt von einem großen Tim und Struppi Sammler. Für das Bild schönen Dank Peter.


Dieser kleine  Tim (Größe 30 cm) kommt aus Frankreich, wurde aber in China produziert. Die Arme, der Kopf und die Füße mit den Beinen sind aus Porzellan. Die Firma heißt "Giftoys Antibes France". Leider weiß ich das Herstellungsdatum nicht. Wäre also schön wenn Ihr mir da weiter helfen könntet. Das würde mich sehr interessieren.


Genau wie die beiden Gund Tims, wo auch mein Lieblingstim bei ist, kommt dieser Struppi aus dem gleichen Herstellungsort. Die Firma Gund stellte diesen Struppi 1991 her. Er ist ca. 32 cm hoch und super niedlich.


Dieser sehr niedliche Tim ist wohl ohne Lizenz gefertigt worden obwohl das Copyright Zeichen von Moulinsart auf der Verpackung gezeigt wird. Eventuell irre ich mich ja, aber ich denke der kleine Kerl mit Struppi kommt aus Thailand oder Indonesien, da ich Ihn zuerst dort angeboten gesehen habe. Wenn Ihr mehr wisst schreibt mir. Auf jeden fall besteht sein Kopf, die Hände und die Beine aus Kunststoff und Struppi ist Tim unter den Arm genäht worden. Er ist 40 cm groß und echt knuffig.


Dieser Struppi ist der Größte aus der 3er Serie von Moulinsart 2002 und diese Serie ist die mit Abstand am schönsten gewordene Produktion von Plüschstruppis. Superflauschig und genial von der Form ist er im Tintinshop für 25 € zu bekommen (im Jahr 2002 - 2003). Ein Muss für Struppi Fans. Höhe ca. 30 cm.


Diese niedlichen Figuren kommen aus Indonesien. Aus dieser Serie gibt es auch noch die beiden Schul(t)zes. Die Figuren sind ca.30 cm groß. Die Pappe gleicht der Tyco Serie, aber diesmal sind die Figuren komplett aus Stoff mit einem Drahtgestell, damit man an der Figur auch mal biegen kann.


2003/2004 ist dieser recht große schlafende Struppi bei Moulinsart herausgekommen. Super kuschelig und echt niedlich gemacht! Er ist über 50 cm lang.


Von der Butterfirma Fruit dór herausgekommen in den 70er Jahren. Er ist ca. 60 cm groß und voll beweglich.


Diese Figur kommt von Moulinsart aus dem Jahr 2004/2005. In Japan produziert und 14 cm hoch. Nummerierte Ausgabe mit einem Ladenverkaufspreis von 99 Euro.


Diese 3 recht kleinen Figuren sind original Moulinsart aber in China hergestellt für den Japanischen Markt. Ohne Nummerierung und Markung aus Kunstharz. Sie werden sogar in Brüssel teilweise im offiziellen Shop angeboten. Um die 9 cm hoch und einfach gefertigt. Jahrgang 2005/2006.

     


Die Firma Plastoy, die eine Schwesterfirma von Pixi ist, hat 2 Kunststofffiguren heraus gebracht. Die erste ist die Piroge, die identisch mit der Kunstharz Pixi Piroge ist nur kleiner (25 cm lang) und die 2te Figur ist eine Szene aus die Krabbe mit den goldenen Scheren (16 cm hoch). Verkaufspreis ist 49 Euro.

  

Beide Figuren im Diorama Karton.


Eine vierer Serie von Moulinsart und ich denke Plastoy. Thema:

Amerika, Congo, Zigarren des Pharaos und  der geheimnisvolle Stern.


Aus Japan, das uns bekannte U-Boot. 22 cm breit und 19 cm hoch. Recht schön gemacht!

2007 angeblich und wahrscheinlich offiziell für Japan hergestellt.


Und hier ein echter Hammer. Von "La Chaise Lounge" aus Italien, 1985 produziert und sehr selten eine Timspardose.

Ein Teil wo ich mich sehr darüber gefreut habe.


Moulinsart 2006. Milou Trone und Tintin Armure. 14 cm aus Kunststoff.

Moulinsart 2006. Tintin + Milou Cosmonautes und Tintin aux Cigares Du Pharaon. 14 cm aus Kunststoff. Diese Figuren sind aber erst 2008 heraus gekommen. Also 2 Jahre vorproduziert.

 

Hier geht es bestimmt bald weiter. Also ab und zu mal reinschauen lohnt bestimmt.


Diese Szene in der Größe 14 x 14 cm kommt aus dem Krabbenabenteuer. Auf 5000 limitiert, 2009 herausgebracht und für 99 Euro verkauft. Die Serie heißt Collection Courantd´air und ist aus Kunststoff produziert.

   Startseite