Aroutcheff

Fahrzeuge und Figuren

Geschichte des Künstlers

 Porträt Michel Aroutcheff Geboren in Paris am 28.01.1946 geht Michel Aroutcheff für einen Teil seiner Kindheit nach Marokko, führt seine sekundären Studien in Frankreich durch, dann fünf Jahre Architektur in der Schule der schönen Künste von Paris.
Von 1967 bis 1972 lebt er in Kanada, dann von 1973 bis 1985 arbeitet er für und durch verschiedene Gesellschaften die Möbel und den Spielzeugbau verwirklichen, darunter die Kraftfahrzeuge aus lackiertem Holz.
Im Jahre 1986 verkleinert er sein eigenes Unternehmen und produziert nun selbst eine Sammlung von Fahrzeugen und  Gegenständen die aus den Alben von TINTIN, von SPIROU, GASTON LAGAFFE und BLAKE UND MORTIMER stammen.

MICHEL AROUTCHEFF stellt diese Modelle aus Holz her, die auch in seiner Werkstatt lackiert werden. Die Werkstatt liegt in einem Dorf Namens Savoyen zwischen Annecy und Genf. Die Nüchternheit der Linien, die Qualität des Lackes und die Wahl der Farben machen die Gegenstände zu einem bemerkenswerten Endprodukt. Unter diesen Sammlungsgegenständen feierte die Rakete von TINTIN mit ihrem rotem Schachbrettmuster besondere Beliebtheit. Seine Kundschaft besteht einerseits aus Geschenkartikelläden und aus Läden zeitgenössischen Möbelbaus, andererseits aus Werbeagenturen oder Unternehmen.

Leider haben sich die einst eng verbundenen Leute von Moulinsart und Aroutcheff im Streit getrennt. Es heißt Moulinsart hätte große finanzielle Rückstände an Aroutcheff und der hat dann seinerseits ohne Lizenz eigene Figuren hergestellt und verkauft. Was nun von allem stimmt wird man wahrscheinlich nie erfahren. Sehr Schade !!!!

Da es von Aroutcheff keine komplette Tintin Seite gibt, die alle Fahrzeuge und Figuren zeigt, versuche ich hier eine Art Katalog zu erstellen. Wenn Ihr über das Modell mehr wissen möchtet klickt das Bild oder die Artikelbeschreibung an. So könnt Ihr ein großes, meist gutes Bild mit meist ausführlicher Beschreibung sehen. Diese Sachen stellen nicht meine Sammlung da, sondern sind aus dem Internet und von Bildern zusammen getragenes Material, das dazu dient einen Überblick zu bekommen. Es gibt noch andere Aroutcheff Modelle von den ich noch keine Bilder habe oder gar nichts weiß. Es wäre also sehr schön wenn Ihr Euch an dieser Seite beteiligen könntet und das Nachschlagewerk erweitern würdet. Schickt mir doch Mails unter Bienleinsh@aol.com .

An dieser Stelle möchte ich mich besonders bei Christoph Mecklenbrauck bedanken, der mit Bildern und vielen Daten diese Seite mitgestaltet hat. Schönen Dank Christoph!

Und noch ein toller Sammler der mir viele Bilder geschickt hat und diese Seite noch aufschlussreicher gemacht hat. Marcel Perret aus der Schweiz der wirklich eine unglaubliche Sammlung hat. 

Vielen Dank für die Unterstüzung Marcel

 

Wasserflugzeug aus "Ottokars Zepter"
Wasserflugzeug aus

"Die Krabbe mit den goldenen Scheren"

Wasserflugzeug aus

"Der geheimnisvolle Stern"

Ruderboot aus

"Die Krabbe mit den goldenen Scheren"

Motorboot aus "Die schwarze Insel"
Floss aus "Kohle an Bord"
Lincoln aus "Die 7 Kristallkugeln"
Taxi aus "Tim in Amerika"
Packhard aus "Der Arumbaja Fetisch"
Amilicar aus "Die Zigarren des Pharaos"
Ford T aus "Tim im Congo"

Haifisch U-Boot aus

"Der Schatz Rackham des Roten"

Motorrad aus "Ottokars Zepter"

Eisenbahnanhänger "Johnnie Walker"
Eisenbahnanhänger aus

"Die schwarze Insel"

Rakete aus

"Reiseziel Mond" und

"Schritte auf dem Mond"

Auto aus

"Im Reiche des schwarzen Goldes"

Draisine aus "Tim in der Sowjetunion"

Feuerwehr aus der ersten Version von

"Die schwarze Insel"

Panzer aus "Der Blaue Lotos"
Ambulanzwagen aus "Tim in Amerika"
Die golden Oil
Die Sirius
Polizeiauto aus Tim in Amerika
Mondfahrzeug ohne Besatzung
Mondfahrzeug
Erstes Haifisch U-Boot aus

"Der Schatz Rackham des Roten"

Tim mit Struppi aus "Tim in der Sowjetunion"
Amilicar in S/W
Schwarz/Weiß Flugzeug mit Tim
S/W Boot mit Tim und Struppi
Tim aus den Kongo

Es werden bestimmt noch das eine oder andere Modell hinzu kommen. Wenn Ihr mir helft geht es schneller!!!

 

Starseite