Audio Video und Multimedia

Fangen wir mal hier mit der Hörspielkassette an. Es gab sie in deutsch von 2 Herstellern. Ab 1984 von der Firma Ariola (20 Geschichten) und im selben Jahr von der Firma Gruner+Jahr "Maritim" (12 Geschichten).

Es sind identische Hörspiele. Einziger Unterschied sind die Cover. Das Hörspiel "Reiseziel Mond" beinhaltet die Geschichte "Schritte auf dem Mond" und das Hörspiel "Die sieben Kristallkugeln" beinhaltet die Geschichte "Der Sonnentempel". 


Zum Thema Audio gäbe es da noch eine CD mit allen Soundtracks der Zeichentrick- und Realfilme mit Booklet in limitierter Auflage.


Zum Thema Film gibt es außer den Videos, wo wir später hin kommen, noch einen ganz interessanten Bereich. 8mm und Super 8mm. Die Firma UFA ATB stellte einen 8 mm in S/W und auch einen Super 8 Tonfilm Color her, von dem Abenteuer "Der Sonnentempel". Diese Filme sind 3 geteilt. Jede Rolle hat 80 m Film. 1.Teil "Im Sonnentempel" 2.Teil "Im Lande der Inkas" 3.Teil "Die Sonnenfinsternis".


So, nun zum Thema Video. In diesem Bereich gibt es auch Einiges zu erzählen. Die Firma UFA hat die Rechte für die alten Sachen wie zum Beispiel Zeichentrickfilme aus der Schmiede von Hanna Babera (USA), aber auch die Sachen von Belvision (Frankreich) z.B. "Tim und der Haifischsee"

     


Bei uns in Deutschland wird in letzter Zeit die neuste Zeichentrickserie aus dem Hause "Citel Video" aus Frankreich/Kanada von 1991 ausgestrahlt. Zu kaufen gibt es diese tolle Serie bei "Atlas Video". Alle Einzelfolgen im Plastikcover und auch im 6er Pack im Sammelkarton. Alle Geschichten außer "Tim im Kongo". Warum weiß ich auch nicht.

               


Diese Filmreihe aus Frankreich/Kanada von 1991 gab es auch von der Firma  Schneider & Partner als Video CD. Allerdings sind mir nur 3 Abenteuer bekannt. "Der Blaue Lotos", "Die schwarze Insel", "Der Fall Bienlein".


Die nächste Abteilung wäre Multimedia und da ist, oder war, die Firma "Infogrames" zuständig. Mit den Computerspielen "Tim in Tibet" und "Tim und der Sonnentempel" hatten sie 2 schöne Spiele auf dem Markt, die es auch für Supernintendo und Gameboy gab, aber nicht mehr aufgelegt wurden. Dafür gibt es aber seit dem 5. September ein Playstation 1 Spiel das mehrere Abenteuer beinhaltet. Hier ist ein Bild davon, tolle Optik und witzig gemacht, hält sich auch meist an die Abenteuer, die dieses Spiel wieder gibt. 3D Optik, echt Klasse !


Die Firma Infogrames brachte noch in 1998 ein Druckstudio mit Bildschirmschoner und Desktopicons heraus. Aber nur in Frankreich, obwohl auf der CD auch in deutsch vorgegangen werden kann.


Zu Multimedia gehörten wohl schon vor vielen Jahren die View Master Sachen. Auch von Tim und Struppi gibt es Sie. Die in Belgien hergestellten 3er Sätze von "Tim im Sonnentempel" und "Schritte auf dem Mond" waren in mehreren Sprachen erhältlich. Das heißt, dass der kleine Text im Sichtgerät französisch, holländisch oder sogar deutsch ist. Die Firma gaf brachte die "Schritte auf dem Mond" 1965 heraus. In einer kleinen Tasche, wobei die 3 Scheiben hintereinander lagen. Anders ist da der Sonnentempelsatz. Das Erscheinungsdatum steht nicht darauf, aber er ist bestimmt ein paar Jahre jünger. Er ist in einem großen Klappumschlag, wo der ausführliche Text zu den Bildern abgedruckt wurde.

 

Ich hoffe, dass diese Seite Lust gemacht hat auf mehr. Und wenn Du jetzt noch einen Französischen Werbefilm mit Tim und Struppi sehen möchtest, kannst Du ja mal den Download machen. Dauert ein bisschen, ist aber echt interessant.

Werbefilm Frankreich

 

Startseite