Carlsen Classics

1988 fing Carlsen an die schwarz/weis Geschichten aus den Le Petit Vingtème Zeitungen in deutsch zu veröffentlichen. Zum ersten Mal. Tim im Lande der Sowjets und Die schwarze Insel in der ersten Farbversion. Die Alben waren im Softcover.

Im Juni 92 gab es dann die ersten Veröffentlichungen in Buchform (S/W) von den Abenteuern Tim in Amerika und Tim im Kongo.

Es folgte Januar 93 Die Zigarren des Pharaos

Juli 93 Der Blaue Lotus

Dezember 93 Der Arumbaya Fetisch

Dezember 94 Die Schwarze Insel 

April 95 König Ottokars Zepter

März 96 Die Krabbe mit den Goldenen Scheren

und zuletzt September 96 Tim im Lande der Sowjets

Das Merkwürdige, bei den  ersten 6 Alben ist auf der Rückseite vermerkt, dass es das Album "Der Geheimnisvolle Stern" gibt, was nach meiner Meinung nie existierte. Bei den letzten 3 Alben haben sie es auch nicht mehr vermerkt. Falls Ihr darüber was wisst, schreibt mir. mailto:stephan@tintinsh.com

So, nun noch ein Bild von dem Softcover "Die Schwarze Insel" und den 9  S/W Buchalben.

Wenn Ihr wollt, geht es jetzt weiter mit der noch im Jahre 2000 laufenden Werksedition von Carlsen. Das Lebenswerk von Hergé.

Startseite