Gläser

1986 brachte die Firma Lombard kleine Gläser heraus. Ich meine es gibt 5 Stück davon, aber das noch wo anders als bei mir ein sechstes existieren kann ist auch nicht unmöglich. Es gibt ja leider keinen vernünftigen Sammlerkatalog. (Der müsste auch mittlerweile ganz schön groß sein.)

Es sind Motive von den Schul(t)zes, Tim, Haddock und zwei mal alle zusammen.


Hier eine korrekte Aufstellung der Amora Senfgläser. Es gab 2 verschiedene Serien für den französischen Markt und eine für den belgischen. Die französischen Gläser haben ein kleines Bild und den Titel untendrunter. Die belgischen haben ein großes Bild und den Titel auf der anderen Seite. Es gibt die belgische Serie einmal in französisch und einmal in niederländisch.

Schwierig wird es bei den großen Gläser. Sie sind zu einem Sonderverkauf herausgekommen und es sind nicht alle Motive heraus gekommen. In Frankreich gibt es 7 verschieden große, wobei der Blaue Lotos nicht produziert wurde. In Belgien gab es nur 4 verschiedene große Gläser. Es fehlen dort die schwarze Insel, Die Krabbe mit den goldenen Scheren, Auf der Reise zum Mond und Der Sonnentempel.

Zusammengefasst heißt es: 8 kleine und 7 große in Frankreich und 8 kleine und 4 große in Belgien. Insgesamt also 27 Stück.

All diese Informationen habe ich netter Weise aus Belgien von Jean-Pierre Pratz bekommen.

Dafür vielen Dank!!!

       

                                                         2 Große Amoragläser in der original Verpackung

  

Also wer alle Gläser haben möchte, muss mit 27 Gläsern rechnen. Es sind zwar nur alte Senfgläser, aber die Sammlerpreise lassen anderes vermuten. Hier noch die verschiedenen Abenteuer zu der Serie: Reiseziel Mond, Die Schwarze Insel, Der Sonnentempel, Die Zigarren des Pharaos, Die Juwelen der Sängerin, Die Krabbe mit den Goldenen Scheren, Der Schatz Rackhams des Roten und Der blaue Lotos.


Es gibt noch ein Werbe Longdrink Glas von der Firma Suzuki Vitara. Es ist ein 17 cm hohes, klares Glas. Ich habe zur besseren Sicht ein farbiges Blatt eingelegt, denn das Motiv ist in weiß darauf geätzt. Es zeigt das typische "Reporter Bild" mit dem Schriftzug "Vitara" und Reporteur". Dieses Glas habe ich von meinem Clubkollegen Peter geschenkt bekommen. Dafür nochmals Danke.


Zu diesen beiden Gläsern kann ich leider bis auf die Größe keine Beschreibung abgeben, da auf diesen Teilen nichts darauf steht. Merkwürdig auf jeden Fall die Farbgestaltung unserer Helden. Größe ca. 10 cm.


Diese 3 Gläser kommen aus dem Hause Axis. Haben recht schöne Motive und sind 1994 hergestellt. Sie haben eine Größe von 15,5 cm.


Diese 3 Gläser sind die zuletzt herausgekommenen. Alle 3 aus dem Jahr 2000. Die ersten beiden sind mit einem Weihnachtsmotiv versehen, das man schon von den alten Weihnachtskarten her kennt. Das rechte ist ein wenig einfallslos, es zeigt Tim auf 2 kleinen Bildern. Auf dem ersten trinkt er und auf dem zweiten schaut er zufrieden aus. Na ja.


Die gleich Größe, 12,5 cm, wie die vorherigen mit neuen Motiven aus dem Bereich Essen und Trinken wurden anfangs 2002 von Moulinsart herausgebracht.


Das erste Glas links stammt aus dem Jahr 2003 und zeigt Tim, Struppi und einen Barman. Struppi trinkt mit einem blauen Auge aus einem Strohhalm. Das rechte Glas ist ein limitiertes Weihnachtsglas 2500 Stück aus dem Jahr 2002. Es zeigt Tim im Rentierschlitten. Unten die beiden Ostergläser sind von 2003 und waren super schnell vergriffen. Die Produktionsfirma hatte Probleme mit der Farbe der Eier und so sind die Gläser erst genau zu Ostern und in einer geringen Stückzahl heraus gekommen. Eventuell hat man nächstes Jahr vor Ostern wieder die Möglichkeit diese Gläser zu bekommen, aber ich denke eher nicht. Alle Gläser auf diesem Bild sind natürlich von Moulinsart herausgegeben.

 

Startseite