Werksedition von Carlsen

Im Mai 1999 sollte die Werksedition von 19 Bänden starten. Es sollte jeden Monat Einer herauskommen, in Ausnahmequalität mit viel Zusatzmaterial um die Geschichten in den einzelnen Ausgaben. Von noch unveröffentlichtem Material war die Rede. Nun gut.

Es ging ein wenig später los und auch nicht unbedingt in Ausnahmequalität . Die folgenden Alben kamen mehr unregelmäßig als regelmäßig. Und das noch nicht veröffentlichte Material konnte wohl auch nur den Deutschen Markt betreffen, dem Stiefkind von Tim und Struppi. Die Alben sind zwar sehr schön gemacht, aber Carlsen hat es  nicht einmal geschafft das Blau des Einbandes jedes Mal wieder genau zu treffen. So dass man Heute ein Blau mit bis zu 8 verschiedenen Abstufungen herausgebracht hat. Sieht im Regal auch nicht besonders hochwertig aus. Ich hoffe nur, dass die Besitzer der Nobelauflage in Leinen für 198,.DM pro Buch zufriedener sind.

So kommen wir zum Inhalt:

Band 1 Totors Abenteuer, Tim im Lande der Sowjets

Band 2 Tim im Congo, Tim in Amerika, Der brave Herr Mops

Band 3 Die Zigarren des Pharaos, Popol und Virgina bei den Langohrindianern, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 4 Der Blaue Lotus, Der Arumbaya Fetisch, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 5 Das Vermächtnis des Mr. Pump, Rekordflug nach New York, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 6 Die Schwarze Insel, König Ottokars Zepter, Herr Bellum

Band 7 Die Manitoba antwortet nicht, Der Ausbruch der Karamako, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 8 Die Krabbe mit den Goldenen Scheren, Der geheimnisvolle Stern, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 9 Das Geheimnis der Einhorn, Der Schatz Rackhams des Roten, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 10 Die Sieben Kristallkugeln, Der Sonnentempel, Lustige Geschichten

Band 11 Im Reich des Schwarzen Goldes, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 12 Reiseziel Mond, Schritte auf dem Mond, Der Triumph der Apollo XII

Band 13 Der Fall Bienlein, Das Tal der Kobras, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 14 Kohle an Bord, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 15 Tim in Tibet, Die Juwelen der Sängerin, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 16 Flug 714 nach Sydney, Tim und die Picaros, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 17 Tim und die Alpha-Kunst, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 18 Wie entsteht ein Comic ?, Abenteuer von Stups und Stepke

Band 19 Tim und Struppis Weg in andere Medien,  Hergé : Der Zeichner und sein Werk, Ein Interview mit Hergé

Alle Alben sind im Handel für 64 DM zu bekommen, wenn man alle auf einmal bestellt bekommt man Sie für 48 DM pro Stück (Stand 2000). Die letzten Beiden sind noch mal richtig interessant, hoffe ich auf jeden Fall. Vielleicht hat Carlsen ja noch ein bisschen Material, was noch nicht in" Hergé Ein Leben für die Comics" Benoit Peeters, stand. Ich befürchte allerdings nicht.

Nachtrag vom 20.8.2001: Der Carlsen Verlag schafft es tatsächlich die letzte Werksausgabe Nummer 19  1 Jahr nach der 18 rausbringen zu wollen. Was soll so etwas?. Und was ich noch viel härter finde, werden jetzt alle Bücher für 49 DM verkauft. Ich freue mich wirklich für alle Leser, aber den abgeschlossenen Vertrag zur Abnahme aller Bücher zum "Vorzugspreis", ist dann wohl nur ein schlechter Witz gewesen. Carlsen sollte mal an Ihrer Firmenpolitik arbeiten.

 

 

 

Auch sehr interessant sind die vielen Ausländischen Bücher und Hefte die es von Tim und Struppi gibt. Wenn Ihr Euch dafür interessiert schaut doch auch dort mal rein.

    Startseite